Arbequina von Oro del Desierto Bio

17,50 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Das native Bio Olivenöl extra der Arbequina -Olive von Oro del Desierto, ist von intensiver goldener Farbe und mit leichten grünen Reflexen.

Das natives Bio-Olivenöl extra von Oro del Desierto aus begrenzter Produktion, ausschließlich aus Arbequina-Oliven, die in der frühen Reifezeit, von Mitte Oktober bis Anfang November, auf dem Landgut „El Vicario“ ( Tabernas/ Almeria) geerntet werden.

Organoleptische und sensorische Analyse:
Das Olivenöl der Arbequina – Olive ist von intensiver goldener Farbe und mit leichten grünen Reflexen.

In der Nase ist sehr fruchtig, mit Aromen von frischen Mandeln und Früchten von mittlerer Reife,das Olivenöl hat ein harmonischen Duft.

Im Mund stellt sich das Olivenöl  süß und einhüllend da. Die Bitternoten sind sehr gering ausgeprägt. Die Schärfe ist ausgeprägter jedoch nicht dominierend. Das native Bio-Olivenöl extra hinterlässt im Mund  einen pflanzlichen Geschmack, lang anhaltend und angenehm ist.

Verwendung in der Küche:  Fisch, Meeresfrüchte, Saucen, Salate und für den Nachtisch.Das native Bio Olivenöl extra ist auf Grund seiner empfindlichen und leicht flüchtige Aromen eher in der Kalten oder für lauwarmen Gerichte geeignet.

 

Polyphenolgehalt von 350-450 mg/kg,

  • Ernte Oktober / November 2021
  • mindestens haltbar bis 31.12.2023
  • 500 ml Flaschen
  • Lieferzeit 5-7 Tagen

Nicht vorrätig

Beschreibung

Das native Bio Olivenöl extra der Arbequina -Olive von Oro del Desierto, ist von intensiver goldener Farbe und mit leichten grünen Reflexen.

Das natives Bio-Olivenöl extra von Oro del Desierto aus begrenzter Produktion, ausschließlich aus Arbequina-Oliven, die in der frühen Reifezeit, von Mitte Oktober bis Anfang November, auf dem Landgut „El Vicario“ ( Tabernas/ Almeria) geerntet werden.

Dieses Hervorragende native Bio Olivenöl extra ergänzt die Produkte von Mi Olivar 

Organoleptische und sensorische Analyse:
Das Olivenöl der Arbequina – Olive ist von intensiver goldener Farbe und mit leichten grünen Reflexen.

In der Nase ist sehr fruchtig, mit Aromen von frischen Mandeln und Früchten von mittlerer Reife, das Olivenöl hat ein harmonischen Duft.

Im Mund stellt sich das Olivenöl  süß und einhüllend da. Die Bitternoten sind sehr gering ausgeprägt. Die Schärfe ist ausgeprägter jedoch nicht dominierend. Das native Bio-Olivenöl extra hinterlässt im Mund  einen pflanzlichen Geschmack, lang anhaltend und angenehm ist.

Verwendung in der Küche:  Fisch, Meeresfrüchte, Saucen, Salate und für den Nachtisch.Das native Bio Olivenöl extra ist auf Grund seiner empfindlichen und leicht flüchtige Aromen eher in der Kalten oder für lauwarmen Gerichte geeignet.

 

Polyphenolgehalt von 350-450 mg/kg,